Schonender Griff ins Chaos

3D-Erkennungssystem für die Bauteilentnahme

Schonender Griff ins Chaos

3D-Erkennungssystem für die Bauteilentnahme

Die Heraus­forderung: Schonendes Handling

Für eine Abpackstation für Bremsscheiben- und Reibringrohlinge in der Automobilindustrie sollte ein Entnahmesystem entwickelt werden, das besonders bauteilschonend arbeitet.

Die Lösung: Sichere 3D-Erkennung

Ein Embedded Vision System erkennt die unregelmäßig gestapelten, chaotisch angeordneten und nicht sortenreinen Bauteile und gewährleistet die schonende und lagerichtige Ablage.

3D-Erkennungssystem SKG500 – der Wente/Thiedig GmbH

3D-Erkennungssystem: Das Pick & Place System entnimmt Bremsscheiben mittels Roboterarm aus einem Schwergutbehälter
Kamerahalterung
Das Pick & Place System entnimmt Bremsscheiben mittels Roboterarm aus einem Schwergutbehälter.

Robotergestütztes Bauteilhandling für die Automobilindustrie

In der Automobil­industrie dominieren auto­mati­sierte Pro­zesse schon lange das Bau­teil­handling. Die auf in­dus­trielle Bild­ver­ar­beitungs­lösungen spezialisierte Wente/Thiedig GmbH entwickelte in diesem Bereich für einen nam­haften Auto­mobil­hersteller bereits meh­rere 3D-Er­kennungs­systeme. Im hier beschriebenen Fall sollten un­regel­mäßig ge­stapelte, chaotisch an­ge­ordnete und eventuell nicht sortenrein vor­liegende Brems­scheiben bzw. Reib­ring­rohlinge zu­verlässig erkannt und von einem Roboter schonend weiterverarbeitet werden können.

Stationäres System mit smarter Kamera

Ge­meinsam mit der Bertram Automation GmbH & Co. KG hat die Wente/Thiedig GmbH ein ro­boter­ge­führtes Scan­system speziell für die Lage- und Positions­be­stim­mung von Brems­scheiben in Schwer­gut­be­hältern konzipiert. Für ihren Kunden aus der Auto­mobil­industrie ent­wickelten die Unter­nehmen dieses System nun weiter und über­führten die Erkennungs­technik vom Roboter­arm auf ein stationäres System. Die Embedded Kamera ist im neuen Scan­system SKG500 orts­fest installiert und nicht mehr im Greifer. Diese Konstruktion reduziert die mecha­nische Be­an­spruchung deutlich.

Platine schematisch

Key Facts

Technologie

3D-Erkennungssystem für Pick & Place

Heraus­forderung

Bildverarbeitung auf kleinstem Raum

VC Kamera

VCSBC Platinenkamera

Hohe Rechenleistung im ultrakom­pakten Design: VCSBC nano-RH

Zum Einsatz kommt für die 3D-Erkennung eine Intelligente Kamera auf Basis des VCSBC6211nano-RH von Vision Components. Mit einer Re­chen­leis­tung von 5600 MIPS und äußerst kompakten Abmessungen von nur 40 mm x 60 mm eig­net sich die Platinenkamera be­sonders für App­likation­en, bei denen sehr wenig In­stallations­platz zur Ver­fügung steht. Die of­fene Bau­weise und der extra ab­ge­setzte Sensor­kopf (Remote Head) er­lauben größt­mög­liche Flexi­bi­lität bei der In­te­gration in ver­schieden­ste Machine Vision Sys­teme und andere Anwendungen.

Der win­zige Ka­me­ra­kopf misst nur 18 mm x 24 mm und ist über ein wahl­weise 30 mm bzw. 80 mm langes Ka­bel mit der CPU-Platine ver­bun­den. Die Bild­auf­nahme er­folgt durch einen Global-Shutter-CMOS-Sensor und lie­fert auch in ex­trem schnellen App­li­ka­tionen ge­stochen schar­fe Bil­der. Die Kamera ver­fügt über einen mit 700 MHz ge­takt­eten Pro­zessor, ein 32 MB großes Flash-EPROM so­wie einen SDRAM-Ar­beits­speicher von 128 MB für die Verarbeitung der Bilddaten. Die Live­bild­aus­gabe kann über die 100 MBit-Ether­net­schnitt­stelle er­folgen, die eine freie Pro­gram­mie­rung unter­stützt.

Über die Wente/Thiedig GmbH

Die 1987 in Braun­schweig ge­gründete Wente/Thiedig GmbH re­ali­siert kun­den­spe­zi­fische Bild­ver­ar­bei­tungs­lö­sung­en für in­dus­triel­le An­wen­dung­en. Bei Be­darf kön­nen diese mo­di­fi­ziert oder durch Eigen­ent­wick­lung­en ergänzt werden. Bild­ver­ar­bei­tungs­sys­teme der Wente/Thiedig GmbH wer­den vor allem in der Form- und Muster­er­kennung ein­ge­setzt, bei­spiels­wei­se bei Quali­täts­kon­trol­len, beim auto­ma­tischen Steuern und Regeln ma­schi­neller Ab­läufe und bei der Auto­ma­ti­sie­rung von Mess- und Kon­troll­vor­gängen.

Pick & Place: Schonender Griff ins Chaos

3D-Erkennung für schonendes Bauteilhandling

PDF Download

Hier haben wir den Artikel für Sie kompakt in einem PDF zusammengefasst.

Keine VC News mehr verpassen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie alle Neuigkeiten als Erster!